Über Dähre - Standortinformationen
Über Dähre - Standortinformationen

Standortinformationen zu Dähre

Ortsschild von Dähre

Dähre – Altmarkkreis Salzwedel

Der Ort Dähre gehört zu den ältesten Siedlungen der späten Altmark. Die erste urkundliche Erwähnung ist für 1219 nachweisbar, im Jahre 1220 wird er als Sitz einer Probstei genannt.

Die Gemeinde Dähre im Überblick

Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Landkreis:
Altmarkkreis Salzwedel
Postleitzahl:
29413...[+]
Verbandsgemeinde:
Beetzendorf-Diesdorf
Vorwahl *:
039031, 039039
Einwohner:
1.512
Fläche *:
78,72km²
Bevölkerungsdichte:
19 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Dähre aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 16.04.2016 aktualisiert.

Ortsschild Dähre